Aktuelles

Zurzeit bereiten wir eine Gesundheitsmesse vor.

Die Asylpolitik

 

Beschleunigte Verfahren:

 

Bei sicheren Herkunftsländern (Festlegung einer Liste sicherer Herkunfts-länder) ist direkt eine Entscheidung möglich d.h. man kann innerhalb von wenigen Minuten den Asylantrag abschließen.

 

Beispiel:

Stellen Sie sich einmal vor, dass Sie Entscheidungsträger für Asylverfahren sind.

 

Jetzt steht ein Holländer, Belgier oder Franzose vor Ihnen und beantragt Asyl.

 

Wir lange brauchen Sie, um über diesen Antrag zu entscheiden?

 

sofort?

15 Sekunden ?

30 Sekunden ?

1 Minute ?

10 Minuten ?

 

ca. 8 MONATE!!!

 

Dieses Beispiel zeigt uns, dass es für uns absolut unverständlich ist, warum sich die Asylverfahren teilweise über Monate hinziehen.

 

Entweder sind die Entscheidungsträger inkompetent oder die Gesetzeslage unzureichend.

 

Wer aus sicheren Ländern kommt ist ein "Wirtschaftsflüchtling" und hat somit kein Bleiberecht. Da gibt es kein wenn und aber.

 

 

Aktuelle Unterbringung:

 

Seit Wochen schreiben wir die zuständigen Behörden an, dass wir in der Lage sind kurzfristig winterfeste Häuser zu erstellen.

 

Wir haben unzähliche emails versendet und Telefonate geführt und

 

warten warten warten warten warten warten warten warten 

 

auf Entscheidungen.

 

Wer Entscheidungen fällt trägt Verantwortung. Wer Verantwortung trägt kann versagen. Wer keine Entscheidungen fällt, hat schon versagt.

 

Man hat den Eindruck, dass die Entscheidungsträgen lieber keine Entscheidung treffen und einfach abwarten.

 

Ohne eine Kostenübernahme sind uns die Hände gebunden, weil wir die Häuser ja nicht kostenlos erhalten.

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.